Die Volkswagen AG vertieft die Zusammenarbeit mit der Ostfalia Hochschule für die Bereiche Fahrzeugservice und Kundenbetreuung. Die Kooperation wird seitens der Ostfalia von der Arbeitsgruppe Servicetechnik und -prozesse koordiniert und betreut.
Jetzt unterzeichneten die Präsidentin der Ostfalia, Prof. Dr. Rosemarie Karger, der Dekan der Fakultät Fahrzeugtechnik, Prof. Dr. Dirk Sabbert, der Leiter Vertriebs- und Systemstrategie Marke Volkswagen Pkw, Ulf Eberhardt sowie Peter Maiwald, Leiter After Sales und Handel Marke Volkswagen Pkw die Vereinbarung zum Weiterführen und künftigen Intensivieren der Kooperation.
Ansprechpartner:
Prof. Dr.-Ing. Kai Wundram ist Kooperationskoordinator Forschung.
Prof. Dr.-Ing. Stefan Goß ist Kooperationskoordinator Lehre.

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier.

Kooperationsvertrag verlängert

You May Also Like